Wenn ich groß bin…

wennichgroß

Regelmäßig integriere ich Schreibanlässe in den Deutschunterricht, um die Schüler zum freien Schreiben anzuregen. Diese Woche hatte ich spontan die Idee die Schüler zum Thema „Wenn ich groß bin…“ schreiben zu lassen.

Ich war überrascht als sie alle sofort anfingen zu schreiben, denn normalerweise muss ich bei einigen zusätzliche Motivationsarbeit leisten und Anregungen geben.

Im anschließenden Sitzkreis durfte jeder, der wollte, seinen Satz bzw. seine Sätze vorlesen: Tiere besitzen oder Tierarzt werden steht in der Klasse neben Feuerwehrmann, „Vusbal“ spieler werden oder zur „bulizaei“ (Polizei 😉 ) zu gehen hoch im Kurs. Doch am meisten staune ich über eine Schülerin, die „10 Kinder und Gantz file katzen“ besitzen will.

„Da hast du aber viel vor!“, lache ich.

„Da bekommst du einen dicken Bauch mit zehn Kindern!“, höre ich einen Schüler sagen.

Der Nächste meint: „Die kann man doch auch nach einander bekommen.“

Ich lass es unkommentiert. Sexualerziehung hatte ich heute noch nicht vor!

Nach der Stunde kopiere ich die Texte der Kinder aus den Heften. In paar Jahren mache ich die gleiche Aufgabe nochmal. Mal sehen, was da so raus kommt und was die Schüler über ihre Texte aus der Klasse 1 denken werden…


Ein Gedanke zu “Wenn ich groß bin…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s