Was tun bei einem Wespenstich?

Wespenstich

Das neue Schuljahr startet direkt mit einem besonderen Erlebnis…

In meinem neuen Stundeplan unterrichte ich abgesehen von meiner zweiten Klasse noch eine vierte Klasse in Sport und Religion. In der ersten Sportstunde, die wir wetterbedingt auf dem Sportplatz im Freien verbringen, passiert so einiges…

Nachdem ich Rituale eingeführt habe und wir ein Aufwärmspiel gemacht haben, will ich sehen, wie gut die Kinder das Spiel „Brennball“ beherrschen.

Brennball kennt ihr oder? Wenn nicht: http://www.sportunterricht.de/baseball/brennball.html

Als die eine Mannschaft in der Wartereihe zum Werfen ansteht, schreit plötzlich Mustafa (er legt großen Wert auf seine Coolness!) und fällt heulend auf dem Boden zusammen. Ich bin überrascht, frage mich was los ist und ob er seine Schauspielkompetenzen trainieren will… Ich nähere mich ihm und höre ihn nur unter Schmerzen das Wort „Wespe“ nuscheln. Ich erkenne, dass in seinem Hals der Stachel steckt. Ich überlege, was ich tun soll… Dann entferne ich ihn in der Hoffnung, dass mein intuitives Handeln gut ist. Er drückt mit seiner Hand auf die Stelle und brüllt: „Das brennt, Altaaa!“. Ich schicke einen Schüler los, um ein Kühlpad zu holen.

„Bist du allergisch auf Wespenstiche?“, frage ich ihn unsicher.

Er nuschelt immer noch unter Schmerzen: „Glaub‘ nicht…“

Ich denke nur: „Hoffentlich! Was soll ich jetzt tun? Was macht man bei einem Wespenstich?“

Ich zücke mein Smartphone und google verzweifelt Wespenstich, dort lese ich, dass wenn der Schüler innerhalt von 15 Minuten kein Symptome wie Zittern, Atemnot oder so etwas bekommt, es keine allergische Reaktion ist. Mustafa kühlt den Stich und ich warte die Zeit nervös ab. In Gedanken sehe ich schon den Rettungswagen vorfahren und mich zusammen mit Mustafa zum Krankenhaus fahren…

Bald geht es dem Viertklässler glücklicherweise besser, er hatte also keine allergische Reaktion! Trotzdem rufe ich seinen Vater an und informiere diesen über den Vorfall.

Kurze Zeit später macht Mustafa wieder mit beim Sportunterricht. Ich bin beruhigt!

 

Damit es euch nicht so geht wie mir, hier mal zwei Links zum Informieren:

http://www.ungeziefer-und-schaedlinge.de/wespenstich-was-tun.php

http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Was-tun-bei-einem-Wespenstich,wespenstich104.html


2 Gedanken zu “Was tun bei einem Wespenstich?

  1. Wir haben jetzt einen Erstklässler mit Allergie gegen Bienenstiche. Im Lehrerzimmer hängt nun mit Foto des Schülers eine Handlungsanweisung, damit wirklich jeder richtig reagieren kann… Das finde ich hilfreich und beruhigend.
    Katha

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s